Feeling Good

Freiburg, open-air, 30 Grad im (nicht vorhandenen) Schatten: Ein heisser Auftritt der vor 32 Jahren gegründeten Band Blues Green. Die Temperaturen taten dem Befinden keinen Abbruch: Feeling Good.

A night to remember

1986 wurde «The Chicago Swing & Blues Revue», die Vorgängerband von «Blues Green», gegründet, und im Mai 1995, ein Jahr nach unserer ersten CD «Sunny Side», hatten wir in Bern unseren ersten (okay, und bisher einzigen) Fernsehauftritt. Trotzdem – oder vielmehr gerade deswegen: A night to remember.

Rock the city

Rock the city: Im zum Bersten vollen Club Sous-sol, Fribourg, haben «Blues Green» einmal mehr die Stadt gerockt. Mustang Sally, guess you better slow your mustang down.

«Dokka» in Karlsruhe

«Bleistift», Modelle vor und nach der Einführung der neuen deutschen Rechtschreibung. Vom 30. Mai bis 3. Juni 2018 findet in Karlsruhe das «Dokka»-Dokumentarfestival statt. «Dokka» ist eine deutschlandweite Bühne für Dokumentarfilme, dokumentarische Installationen und Radiofeatures. An diesem Festival beteiligt sich auch der Dokublog des [...] Weiterlesen

Blues Green reloaded

Alles neu macht der Januar: Dem Trend zu Mobile First und zu fancy onepagers kann sich auch meine Band «Blues Green» nicht länger verschliessen. Die alte Website ist im virtuellen Orkus verschwunden und hat Platz gemacht für ein neues, frisches, mobiloptimiertes Showcase mitsamt Video-Header und custom-built audio player: Bildschirm frei für den [...] Weiterlesen

Blues Green live

Vor genau drei Jahren: Blues Green live in der altehrwürdigen Mahogany Hall, Bern: Damn Your Eyes.

Podcast «100 Sekunden»

Radio: Illustration aus «Nerdcore» Radio, dieses älteste und nach wie vor glaubwürdigste aller Massenmedien, hat eine grosse Vergangenheit – und eine ganze Reihe multimedialer Zukünfte. Eine davon heisst Podcasting, die Möglichkeit also, Hörfolgen ganz einfach zu abonnieren. Podcasting ist ein Verbreitungsweg, der zur Zeit dank iTunes von Apple [...] Weiterlesen

Leonard Cohen †

«The Chicago Seven Swing & Blues Revue», Improvisation im August 2004: «Suzanne» (Leonard Cohen; mp3, ogg), feat. Peter Widmer (voc), Jean-Luc Gassmann (p, kb), Daniel Kramer (sax), Max Ziegler (sax), Cornel Sidler (dr) and myself (b). Goodbye Leonard. Thank you.

First Love

Music was my first love: Blues Green, 30. Januar 2016, im bis auf den letzten Platz ausverkauften ONO Bern. Damn Your Eyes (mp3, ogg; Bild: Benoît Perritaz)

Aller Anfang ist schwer

Aller Anfang ist schwer. Das wissen wir, wenn wir am ersten Arbeitstag des neuen Jahres im Büro sitzen, und das wussten die ersten Tüftler, die den geradezu aberwitzigen Versuch unternahmen, Töne aufzuzeichnen und wiederzugeben. Was heute als digitales Audiofile daherkommt, hatte vor 150 Jahren noch die Form einer Walze. Eine Hommage für [...] Weiterlesen

Dokublog

Walkman: Illustration aus «Nerdcore» «Dokublog», das Projekt des Radiohistorikers und -machers Wolfram Wessels, war schon Radio 2.0, als der Rundfunk noch gar nicht wusste, was Versionsnummern sind. «Dokublog» ist eine interaktive Website für Featurefans und Tonjäger, Klangkünstlerinnen und Geschichtenerzähler. Einmal im Monat entsteht daraus die [...] Weiterlesen

Button Player

Fotos, Grafiken, Videos: Das Web ist ein Universum der Bilder. Und weil der Mensch ein Augentier ist, bieten selbst Audioplayer optische Opulenz: Covers, Playlists, Animationen und Regler ohne Ende. Hörstücke aber sind Kino im Kopf, und das Ohr wird nur ungern vom Auge gestört. Daher: Bildschirm frei für meinen minimalen Button Player. Der Player [...] Weiterlesen

Reprise

Donnerstag, 11. März 2004, in einem Bandraum irgendwo im Berner Untergrund (mp3, ogg): Vor genau elf Jahren schickten sich «The Chicago Seven Swing & Blues Revue» an, eines der grossen Sax-Soli der Jazzgeschichte zu reanimieren. Und siehe da: Sonny Rollins' «You Don't Know What Love Is» (Max Ziegler ts, Jean-Luc Gassmann p, Christoph Thiel g, [...] Weiterlesen

2014 ist Geschichte. Blogisch.

36 mal 100 Sekunden Wissen lang war mein Jahr auf Radio SRF 2 Kultur; mein letzter Beitrag 2014 war eine Hommage an die Musik-Maschine namens Ghettoblaster (mp3/ogg; Illustration: Lorenz «Lopetz» Gianfreda), die ganze Strassenzüge leerfegte und Batterien frass wie Kühe Gras. Hören!

Bitte warten...

Der Advent ist die Zeit des Wartens auf die Ankunft Christi, auf Weihnachten, auf Familienfeiern und Geschenke. Dabei macht uns Warten im allgemeinen wenig Freude: Der Zug hat Verspätung, das Geschäft noch nicht geöffnet – und dann erst der Computer! Der ist nämlich kein Arbeitstier, wie oft behauptet wird, sondern vielmehr eine ausgeklügelte [...] Weiterlesen

Lifehacks: Leben 2.0

Im Leben 1.0 war der «Lifehack» noch analog, hiess Tipp und stammte von Freunden. Heute sind Lifehacks viral verbreitete Amateurvideos mit Tricks, die uns den Alltag erleichtern. Lifehacks sind komisch, kreativ – und vor allem ganz schön praktisch. Eigelb von Eiweiss trennen, Äpfel und Kartoffeln schälen, T-shirts falten und, besonders [...] Weiterlesen

Reprise

Sommer 2004, in einem Bandraum im südlichen Brückenpfeiler der Schwarzwaldbrücke in Basel (mp3, ogg): The Legacy (Jürg Lützelschwab kb, Bobby Süffert g, Jörg Altes dr, und myself b) liessen die Amps glühen. Der Schweizer Erdbebendienst ist der Ursache der Erschütterungen nie auf die Spur gekommen.

Blues Green live

Blues Green live at Mahogany Hall, Berne, June 20, 2013: Everyday I Have the Blues.

Peter Haber †

In der Nacht auf gestern, den 28. April, ist der Historiker PD Dr. Peter Haber in Basel nach langer Krankheit verstorben. Vor zwei Jahren Jahren haben wir gemeinsam auf Radio SRF 2 Kultur die Zukunft der Bibliothek ergründet, vor einem Jahr gemeinsam gefeiert, vor einem halben Jahr die Frankfurter Buchmesse durchstöbert – und immer wieder [...] Weiterlesen

Fundstück

Fundort Datensicherung, Fundstück Audiofile (mp3, ogg): Mit dieser allerersten Probenkelleraufnahme setzte sich 1984 eine unbekannte Berner Studentenband namens «De Lauris» an die Spitze der Lokal-Charts am Lokalradio «Extra Bern». Drei Musiker (Peter Widmer voc/p, Jean-Luc Gassmann kb und myself an Cello/Melodica) und ein Nakamichi-Kassettengerät [...] Weiterlesen

Kartoffelkulturradio

«Europa, ach» heisst das Projekt von SWR 2. In drei Ausgaben der Sendung «Mehrspur» will Wolfram Wessels, Schöpfer der eigenwilligen Featureplattform Dokublog, dem Zustand der Kulturradios in Europa auf den Zahn fühlen. Mein Essay (mp3, ogg) mag Ecken und Kanten haben. Aber er ist vor allem ein Plädoyer für mehr Mut und Kreativität.

Das Web 2.0 und der Jazz

Im Mai 2007 habe ich als Gastreferent am damals 18. Schaffhauser Jazzfestival eine gewagte These vertreten: dass das Web die neue Bühne des Jazz werden könnte. Das ist bis heute eine Illusion geblieben. Aber immerhin eine in Buchform: Schaffhauser Jazzgespräche, Edition 03, Chronos 2012

Fussballwelt

Pünktlich zur Euro 2012 ist in der neuen Ausgabe des Schweizer Lehrmittels «Sprachwelt Deutsch» mein Beitrag «Fussball» (mp3, ogg) erschienen. Das mögen zwar nur 100 Sekunden Wissen sein. Aber Tausende von Stunden Fernsehen.

Fit genug für Goethe?

Meine Beiträge für die DRS-2-Rubrik «100 Sekunden Wissen» werden zum Bildungsschlager: «Obolus» hat der Cornelsen-Verlag für sein Arbeitsbuch «Recht + Gesellschaft» verwendet, und «Copy & Paste» (mp3, ogg) erscheint nun in «Fit fürs Goethe-Zertifikat C2?» des deutschen Hueber-Verlags. Ich bezweifle, dass der Weimarer Geheimrat an den Texten [...] Weiterlesen

Das Radiofeature im digitalen Zeitalter

«Hat das Radiofeature eine Zukunft? Wenn ja, warum nicht?», hätte der israelische Satiriker Ephraim Kishon (1924-2005) gekalauert. Wolfram Wessels, Feature-Redakteur des Südwestrundfunks (SWR) und spiritus rector der innovativen Featureplattform Dokublog, fragt dasselbe. Meine Antwort im SWR-Interview (mp3, ogg) ist etwas länger als Kishons Frage. [...] Weiterlesen

Gegenwartsarchäologie

Aufräumen ist Gegenwartsarchäologie. Fundstück: The Chicago Seven Swing & Blues Revue, «Moments» 2003, «Suzanne» (mp3, ogg), feat. Peter Widmer (voc), Jean-Luc Gassmann (p, kb), Daniel Kramer (sax), Max Ziegler (sax), Cornel Sidler (dr) and myself (b).