Reprise

11. März 2004, in einem Bandraum irgendwo im Berner Untergrund: Vor genau 16 Jahren schickten sich «The Chicago Seven Swing & Blues Revue» (heute: «Blues Green») an, eines der grossen Sax-Soli der Jazzgeschichte zu reanimieren. Und siehe da: Sonny Rollins' «You Don't Know What Love Is» begann wieder zu atmen.

 
 
 
 
 
 

7:44

The Chicago Seven Swing & Blues Revue (Max Ziegler ts, Jean-Luc Gassmann p, Christoph Thiel g, Cornel Sidler dr, Thomas Weibel b, mp3, ogg), 2004.