Reprise

Donnerstag, 11. März 2004, in einem Bandraum irgendwo im Berner Untergrund (mp3, ogg): Vor genau elf Jahren schickten sich «The Chicago Seven Swing & Blues Revue» an, eines der grossen Sax-Soli der Jazzgeschichte zu reanimieren. Und siehe da: Sonny Rollins' «You Don't Know What Love Is» (Max Ziegler ts, Jean-Luc Gassmann p, Christoph Thiel g, Cornel Sidler dr und myself b) begann wieder zu atmen.

 
 
 

Hackathon

Programmieren, quasi olympisch: In der altehrwürdigen Schweizerischen Nationalbibliothek in Bern fand am 27./28. Februar 2015 der erste Schweizer Kultur-Hackathon statt. Open Data Schweiz und die Arbeitsgruppe OpenGLAM («galleries, libraries, archives, museums») hatten dazu eingeladen, Daten und Digitalisaten von Museen, Bibliotheken und Archiven auf spielerische, kreative Weise neues Leben einzuhauchen.

Unter diesen Datenschätzen fanden sich auch digitalisierte Spielkarten aus dem 18. und 19. Jahrhundert, die geradezu danach schrieen, wieder ihrem ursprünglichen Zweck zugeführt zu werden. Ein Onlinegame mit einem historischen Tarot-Kartensatz? Challenge accepted. Bildschirm frei für Tarot Freecell.

Update I: Tarot Freecell im Wiki von Opendata Schweiz, Schlusspräsentation des Projekts

Update II: Der Hackathon stiess auf beträchtliches Interesse – SRF Kultur, Radio SRF 2 Kultur, Berner Zeitung, Le Temps, Le Nouvelliste, Migros Kulturprozent, Digital Brainstorming, Swisscom, Netzwoche, IT Magazine, Infoclio, Schweizerische Nationalbibliothek, Open Data, Open Glam, Wikipedia, Rudolf Mumenthaler Blog, Présent d'hier et de demain.

Update III: Und gleich nochmal Swisscom.

Schwabe feat. Lopetz

Die neueste Magazinausgabe des Basler Wissenschaftsverlags Schwabe («Takeaway») hält einen ganz besonderen Leckerbissen parat: Ein zweiseitiges Interview mit dem Berner Künstler und Grafiker Lorenz «Lopetz» Gianfreda und dessen Illustrationen für mein im März erscheinendes Buch «Nerdcore». Einblicke in die Welt eines unerhört kreativen Illustrators: Lesen!

2014 ist Geschichte. Blogisch.

36 mal 100 Sekunden Wissen lang war mein Jahr auf Radio SRF 2 Kultur; mein letzter Beitrag 2014 war eine Hommage an die Musik-Maschine namens Ghettoblaster (mp3/ogg; Illustration: Lorenz «Lopetz» Gianfreda), die ganze Strassenzüge leerfegte und Batterien frass wie Kühe Gras. Hören!

 
 
 

Bitte warten...

 

 

 

 

Der Advent ist die Zeit des Wartens auf die Ankunft Christi, auf Weihnachten, auf Familienfeiern und Geschenke. Dabei macht uns Warten im allgemeinen wenig Freude: Der Zug hat Verspätung, das Geschäft noch nicht geöffnet – und dann erst der Computer! Der ist nämlich kein Arbeitstier, wie oft behauptet wird, sondern vielmehr eine ausgeklügelte Wartemaschine. Mein Selbsterfahrungsbericht auf Radio SRF 2 Kultur (mp3, ogg).

 
 
 
1 ... 10 11 12 13 14 ... 20