Wilhelm Shaquiri

Schweiz–Honduras 3:0: Für kurze Zeit, so ist anzunehmen, befindet sich die Schweiz im fussballerischen Freudentaumel. Der neue Schweizer Nationalheld heisst Xherdan Shaqiri, und mein ernstgemeinter, leider aber fälschlicherweise satirisch aufgefasste Tweet hat es gar auf die Onlineplattform Watson geschafft.

(Empörend genug: Die Ernsthaftigkeit meiner Tweets pflegen Medien mit grosser Regelmässigkeit in Zweifel zu ziehen: Tagesanzeiger, 20 Minuten, Bild-Zeitung, Swiss Lupe News.)

Update: Und gleich nochmal 20 Minuten.

← Zur vorherigen Seite