Von Leitartikel bis Tweet

Über 20 Jahre ist es her, da hatte ich einen Geistesblitz. Ich argumentierte und urteilte und formte und schliff, und am Ende stand auf der Titelseite des Berner «Bund» ein Leitartikel zur bevorstehenden Regierungsratswahl mit der provokativen Titelfrage: «Den eigenen Beamten ausgeliefert?» Der Blitz schlug ein, und wenig hat mir in meinem Journalistenleben soviel Ärger eingebracht wie dieser Text. (Unnötig zu sagen, dass auch wenig soviel Spass gemacht hat.)

Eine späte Fortsetzung der Geschichte ist meine neue Vorlesung mit dem Titel: «Meinungsjournalismus – von Leitartikel bis Tweet».

← Zur vorherigen Seite