Digezz Awards

Bühne frei für meine Studierenden am Multimediafestival 2016 auf der Lenzerheide: Die hochkarätige Fachjury – Martina Fehr (Chefredaktorin der «Südostschweiz»), Valentin Hüsser (Leiter Marketing der Sanitas Krankenversicherung) und Heike Brockmann (Geschäftsführerin Heimoto AG, Zürich) – hat die Sieger gekürt. Die drei Awards für die besten aller besten Produktionen des Multimediamagazins «Digezz» gehen an «Was bleibt», einen intelligenten, tiefgründigen interaktiven Film; an «Die, die noch da sind», eine behutsame, persönliche Annäherung an das Alter und an «Die Kirschtorte», einen verblüffenden multimedialen Comic, an dem Alfred Hitchcock seine helle Freude gehabt hätte.

Die Beiträge sind von herausragender Qualität, sie sind überbordend kreativ, sie sind experimentell und im besten Sinn des Wortes innovativ. Von ihren Macherinnen und Machern wird noch einiges zu sehen und zu hören sein.

← Zurück