Gloria, halleluja!

Die «Latin Jazz Mass» des in der Schweiz lebenden deutschen Komponisten Martin Völlinger ist ein sehr besonderes Werk: Eine Messe für gemischten Chor und Jazzquartett (Klavier, Tenor- und Altsaxofon, Drums und Bass), in den unterschiedlichsten Rhythmen und Stilen – von Salsa, Samba, Bossa Nova und Rumba bis hin zu Gospel, Pop und Funk. Der Freiburger Chœur Symphonique wird die «Latin Jazz Mass» am Samstag und Sonntag, 16. und 17. November 2019, in der Freiburger Église Notre Dame aufführen.

Vor 40 Jahren Cellist im Stadtorchester Solothurn, heute Blues-, Soul- und Jazzchorbassist: Gloria, halleluja!


Blues Green, Sous-sol, Fribourg, 24. Mai 2019. (Bild: Patrick Caloz)

Die Videoreporter sind los

Die Jugendreporterinnen und -reporter sind los: Im Rahmen des Forschungsprojekts «Leonardo multimedial» der HTW Chur und der Hochschule der Künste Bern und in Zusammenarbeit mit dem Verein «Jurep 2.0» bilden Multimedia-Studierende Thuner Kinder im Filmen und in Videobearbeitung mit dem Smartphone aus. Die Kinder und Jugendlichen, die im Rahmen des Thuner Ferienpass-Angebots den Video-Grundkurs besucht haben, sind mit Feuereifer dabei: Bis zum 8. August entstehen täglich neue Videoreportagen, die auf Youtube und Instagram veröffentlicht werden. Vom Brieftaubenzüchter zur Solar-Grossanlage, vom Softwareentwickler zum Schlossmuseum: Von diesen jungen VJs wird noch einiges zu sehen und zu hören sein.


Die angehenden Jugendreporterinnen und -reporter und ihre Coaches im Ausbildungscontainer auf dem Thuner Aarefeldplatz.

Neue Adresse

Thomas Weibel Multi & Media hat eine neue Adresse: Realpstrasse 55, 4054 Basel, Schweiz. Genauer: im Raum mit dem markanten Jugendstilerker. Ein Büro im Basler Bachlettenquartier, mit prachtvollem Eichenparkett, Deckenstuckaturen, drei Meter hoch, im Haus, in das vor 107 Jahren Dr. Fritz Schäublin, Rektor des Humanistischen Gymnasiums Basel, und seine Frau Anna Schäublin-Bauer eingezogen waren und das zuletzt als Pfarrhaus diente: Ein Ort mit Geschichte.


Realpstrasse 55 (links), ca. 1938. (Bild: Staatsarchiv Basel-Stadt, Fotoarchiv Wolf)

Blaugrün II

24. Mai 2019, a night to remember: Blues Green live im Freiburger Stadtclub «Sous-sol». Damn Your Eyes.

Doppeltes Spiel


Kodak: Illustration aus «Nerdcore».

Spione sind durchaus treu – bloss nicht dem Land, in dem sie leben. Aber es gibt Agenten, die kennen mehr als eine Loyalität: Doppelagenten spionieren gleich in beide Richtungen – für und gegen die eine wie die andere Regierung. Von Mata Hari bis Kim Philby, von Alfred Redl bis «Bambi»: Ein Ausflug ins Halbdunkel geheimdienstlicher Scharaden.

 

Dieser Text entstand im Auftrag der LGT-Bankengruppe, Vaduz, und wird Ende September 2019 im Magazin «Credo» erscheinen.

 
1 2 3 4 5 6 ... 33