Multimedia für Jungpolitiker

Multimedia für Nachwuchspolitiker: Im Rahmen des Forschungsprojekts «Scoop it 2.0», das das Institut für Multimedia Production der Hochschule für Wirtschaft und Technik (HTW) Chur zusammen mit dem Dachverband Schweizer Jugendparlamente (DSJ) durchführt und das politische Partizipation von Jugendlichen untersucht, haben HTW-Studierende und ich einen Multimedia-Crashkurs durchgeführt. Die wagemutigen Formel-M-Piloten waren junge Erwachsene, die sich in schweizerischen und liechtensteinischen Jungparlamenten engagieren und die aus diesem Intensivworkshop das Handwerk mit nach Hause nehmen wollten, das es braucht, um mit dem Smartphone oder der Spiegelreflexkamera professionelle Videos zu drehen, zu produzieren und zu publizieren. Denn: Auch die Politik von morgen ist multimedial.

← Zur vorherigen Seite