Medienhauptstadt Europas

Ende Oktober wird Berlin jedes Jahr zur Medienhauptstadt Europas: Am Prix Europa treffen sich rund 1000 Journalistinnen und Produzenten, um die besten Produktionen aus Fernsehen, Radio und Multimedia zu küren. Sie haben ihre Wahl getroffen: In Erinnerung bleiben wird ein schwedisches Radiofeature der Superlative, das ich bereits im Mai an der Featurekonferenz in Leipzig entdeckt hatte: Frau, tot aufgefunden am See – eine minutiöse Dokumentation eines furchtbaren Justizirrtums, die unter die Haut geht.

← Zur vorherigen Seite