Daniel Laroche †

Am 6. April ist im Alter von 66 Jahren Daniel Laroche verstorben. Daniel «Dänu» Laroche war leidenschaftlicher Reporter und Produzent, Theatermann und Kommunikator: Als Produktionschef und stellvertretender Chefredaktor des «Thuner Tagblattes» hat er mich in die höheren Weihen der Zeitungsproduktion und später des Desktop Publishing eingeführt, auch wenn wir beide bei allem Enthusiasmus nicht ahnten, welche Medienrevolution sich da vor unseren Augen anbahnte.

Was wir indessen bei aller Passion nie vergessen haben, waren Freundschaft und Geselligkeit – unvergessen die Spätdienste mit Redaktionsschluss auf den letzten Drücker, zartrosa gebratenes Lammfilet im Rosmarinjus um drei Uhr morgens inklusive.

Es gibt nicht viele Menschen, von denen ich sagen kann, sie hätten mich massgeblich geprägt. Dänu Laroche zählt zu ihnen.


Daniel Laroche (links) und der damalige Thuner Stadtpräsident Hansueli von Allmen 1993 bei der Übergabe eines vom «Thuner Tagblatt» gestifteten Baums auf dem umgestalteten Mühleplatz. (Bild: Sandra Grünig)

← Zur vorherigen Seite